Autor: heartman

Der gelobte Fortschritt

Vom Fußgang zum Fahren

Und dann mit den Jahren

Vom Fahren zum Fliegen

um die Kurve zu kriegen

Von der Erde zum Mond

Von natürlich gezeugt zu künstlich geklont

Vom einfachen Leben zur Saus-und-Braus-Dekadenz

Vom Antibakterium zur Keimresistenz

Vom Ödipus- zum Baader-Meinhof-Komplex

Vom lustvollen Vögeln zum Cyber-Sex

Vom sicheren Einkommen zur Hartz4-Stütze

Von der Faltencreme zur hässlichen Botox-Spritze

Vom Familienbetrieb zum Killer-Konzern

Von der großen Liebe zu Hab-mich-mal-gern!

Von der Fieberkurve zur Anti-Baby-Pille

Vom Durchblick zur Virtual-Reality-Brille

Von Pfeilen und Bögen zu Atomraketen

Vom Paradies auf Erden zum vermüllten Planeten

Von vitaminreichem Gemüse zu fettigen Fritten

Von weiblichen Rundungen zu Silikon-Titten

Vom Selbstversorgen zum organisierten Verderben

Von biologischer Vielfalt zum Artensterben

Von Jedem-sein-Hausschwein! zur Massentierhaltung

Vom Wohlstand-für-alle! zur Gesellschaftsspaltung

Von demokratischen Zielen zur Lynch-Justiz

Von geglaubter Ordnung zur Terror-Miliz      

Vom genialen Fahrrad zur motorisierten Gewalt

Profit-Plantagen statt notwendigem Regenwald

Von kühlenden Gletschern zu schwindendem Eis

Der gelobte Fortschritt – ein einziger Scheiß!

Ihr wolltet die Zeit kaufen,

ihr Staatenlenker.

Was für eine Illusion.

Ihr ließet die Zeit verstreichen,

ihr Staatenlenker.

Was für eine Dummheit.

Die Zeit hatte genug.

Sie lief davon.

Nun kommt eine neue Zeit,

ihr Staatenlenker.

Was für eine Katastrophe.

Tonträger

Statt Lesung der Preisrägertexte des diesjährigen Wortfinder-Wettbewerbs gibt es Corona-bedingt in 2020 eine Doppel-CD mit dem Titel

„Mein Schatten springt vor Freude“

Alle Texte im gleichnamigen Kalender finden sich hier in gesprochener Form. Mit von der Partie war wieder die Verlegerin Franziska Röchter aus Verl.

Bühne

Am Ende der Lesung „Hinterm Herzen Sellerie“
Texte von Menschen mit geistiger Behinderung,
September 2019, Lesebühne der Bielefelder Stadtbiliothek

© 2021 sprecher-hartmann

Theme von Anders NorénHoch ↑